Syndication

   

Termine Kurse  

So 17.12.17 18:00 - 19:30
Tango Unterricht Aufbau I
Do 21.12.17 19:30 - 21:00
Praktika
Fr 05.01.18 15:30 - 17:00
Tango Unterricht Beginner
   

Termine Event's  

So 17.12.17 20:00 -
Sonntags-Milonga
Do 21.12.17 21:00 -
Donnerstag-Milonga
So 31.12.17 20:00 -
Silvester 2017 Tango und mehr
   

Kalender  

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
   

AGB

Details


Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Vertreter und Sitz
„TangoMilonga“

Ihr Sitz befindet sich in

Deutschland

99423 Weimar Prellerstr. 4
eMail.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
im weiteren Text „TangoMilonga“

Weitere Einzelheiten zu „TangoMilonga“ finden Sie im Impressum.

Einleitung und Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Verkauf von Tickets an Kunden, von Veranstaltungen welche von TangoMilonga organisiert und oder durchgeführt werden, und oder TangoMilonga den Ticketvertrieb übernimmt. Die AGS können Veranstaltungsspezifisch angepasst werden und treten dann entsprechend vor Vertrieb- und Veranstaltungsbeginn in Kraft. Die aktuellen ABG's können von der Internetseite TangoMilonga abgerufen werden.

Vertragsschluss

Der Kunde kann Eintrittskarten für die angebotenen Veranstaltungen auf der TangoMilonga WebSeite Menüpunkt Tickets auswählen. Nach durchlaufen der Kundeninformationen wird mittels eines Check Out Prozesses das bzw. die Tickets erworben. Vor dem endgültigen Kauf werden alle Tickets für die entsprechenden Veranstaltungen noch einmal angezeigt. Nach Auswahl der Bezahlmethode können die Tickets zahlungspflichtig bestellt werden. Durch absenden der Bestellung werden die Tickets entsprechend Anzeige und Vertragsangebot Zahlungspflichtig bestellt.

Mittels eMail an den Kunden wird die Bestellung durch TangoMilonga bestätigt. Nach Zahlungseingang auf den Konten (PayPal, Bank-Konto) werden die Tickets per eMail dem Kunden zugestellt. Alle Tickets sind Nummeriert und Personifiziert und werden bei Veranstaltungseinlass entsprechend geprüft.

Versand

Als Versand wird nur eMail Versand angeboten. Nach Abschluss der Bestellung, Vertragsschluss und vollständiger Zahlung erfolgt die Versendung der Eintrittskarten.

Rückgabe- und Widerrufsrechte

Jede Bestellung von Eintrittskarten ist unmittelbar nach der Bestätigung der Bestellung bindend und verpflichtet zur Abnahme und unverzüglichen Bezahlung der bestellten Eintrittskarten. TangoMilonga organisiert Veranstaltungen im Freizeitbereich und vertreibt dafür Tickets, deshalb liegt gemäß § 312b Abs. 3 Nr.6 BGB kein so genannter Fernabsatzvertrag im Sinne von § 312 b BGB vor. Daraus resultiert, dass ein gesetzlich vorgesehenes zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht des Kunden für sog. Fernabsatzverträge ausgeschlossen ist.

Bei Fehlkäufen oder anderen Problemen (Krankheit etc.) bitten wir Sie sich direkt mit TangoMilonga in Verbindung zu setzen.

Das Widerrufsbegehren ist zu richten an:
„TangoMilonga“

Carlos Tapia
Prellerstr. 4
99423 Weimar
Germany

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungsausfall, Veranstaltungsverlegung und Verlust von Eintrittskarten

Bei Ausfall oder Verlegung einer Veranstaltung können Tickets zurückgegeben werden die Bezahlten Beträge werden zurückerstattet.

Sofern es dem Kunden bei Verlust seiner Eintrittskarten gelingt glaubhaft darzustellen, dass er die Eintrittskarten erworben hat, stellt TangoMilonga einen Ersatzbeleg aus. Zwecks glaubhafter Darstellung dienen Buchungsbelege, Auftragsnummern, Kaufquittungen. Eventuelle Kosten für die Aus- und Zustellung eines Ersatzbeleges hat der Käufer zu tragen.


Besondere Bedingungen

Ein Online-Ticket von TangoMilonga berechtigt nur die Anzahl Personen zum Einlass welche auf dem Ticket angegeben ist. Eine Mehrfachnutzung des Online-tickets ist strengstens untersagt. Nach erfolgtem Einlass verliert das Ticket seine Gültigkeit. Das Online-Ticket ist wie Bargeld oder herkömmliche Eintrittskarten zu behandeln, an einem sicheren Ort aufzubewahren und gegen Missbrauch zu schützen.

Schlussbestimmungen

Die etwaige Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB lässt die Wirksamkeit der übrigen Vertragsbestimmungen unberührt. Die Vertragspartner verpflichten sich, für etwa unwirksame Vertragsbestimmungen durch solche Bestimmungen zu ersetzen, die den gesetzlichen Regeln am ehesten entsprechen.
„TangoMilonga“ kann diese Vertragsbedingungen ändern. Wir raten die aktuellen AGB
jetzt zu speichern oder auszudrucken.

So weit gültig ist der Erfüllungsort und Gerichtsstand 99423 Weimar.

Stand: 01.01.2015

https://globerx24.com/kamagra